Story

Die Idee ein eigenes Studio, ein Label und eine Produktionsfirma zu gründen entstand 1985. Wir waren wieder einmal mit der Band im Studio um eine Singel aufzunehmen und ärgerten uns über unflexible Zeiten, unmotivierte Tontechniker und über die horrenden Preise.


So fing ich mit einem kleinen, aber feinen Studio an und produzierten mit unserer Band POOL eine Langspielplatte (richtig diese 30 cm Durchmesserdinger).

Der Erfolg gab uns dahingehend Recht, dass wir sehr viele Anfragen bekamen, das auch für andere Bands zu tun. Das Ziel war Musikern eine Umgebung zu bieten, in der sie einfach nur kreativ sein konnten und sich um nichts kümmern mussten außer um MUSIK.


So kam dann das Layouten von Covern, Booklets, Plakaten usw. dazu. Hier arbeiten wir auch mit Künstlern zusammen, die auf das Anliegen der Musiker eingehen und das Produkt dann optisch abrunden.Als letztes Glied in dieser Kette kam dann unser Label „Ton und soweiter…“ dazu. Hiermit haben die Produktionen eine echte Chance in den Medien präsentiert zu werden.


Was uns aber am allerwichtigsten war und ist: „Es muss bezahlbar bleiben!!!“ So gibt es bei uns in der Regel von Anfang an festgelegte „All inclusive“-Preise. Diese besprechen wir mit Euch zusammen. Transparenz der Kosten und Leistungen werden offen aufgezeigt.